Hinweis auf Ausstellungen zum Thema Lausitz und Tagebau

Erstellt: Samstag, 09. Mai 2015 14:07

 

Seit dem 8.Mai sind im Wendischen Museum in Cottbus zwei Ausstellungen zu sehen.
Zum einen werden Arbeiten des Nestors der sorbischen bildenden Kunst Jan Buck (Jg. 1922) aus Nebelschütz/Njebelčicy (Oberlausitz) vorgestellt. Die Ausstellung unter dem Titel Jan Buck NIEDERLAUSITZER ANSICHTEN II knüpft an die im Jahr 1999 gezeigte Exposition an.

Bild: Jan Buck

 

In der zweiten Ausstellung sind erstmalig Arbeiten des slowenischen Künstlers Karl Vouk aus Rinkolach/Rinkole  bei Bleiburg/Pliberk zu sehen. Er stellt seine 25 Arbeiten umfassende Werkserie “SATKULA ODER DIE WA(H)RE LANDSCHAFT.“ vor.

Bild: Karl Vouk

 

 

Karl Vouk und Thomas Burchardt

 

Näheres zu den Ausstellungen finden Sie hier im

Pressetext

Mit freundlicher Genehmigung von Karl Vouk finden Sie hier den Ausstellungskatalog:

Satkula Oder die Wa(h)re Landschaft

Die Rede von Thomas Burchardt als Vertreter der DOMOWINA im Braunkohlenausschuss des Landes Brandenburg:

Die tiefgreifenden Veränderungen der Lausitz 

 

 

_____________________________________________________________________________________________________